Spielvereinigung Zella / Loshausen – SG Neuental /Jesberg 5:1

Was für ein Spiel!

Die Zuschauer am Sportplatz wurden bestens unterhalten. Intensive Zweikämpfe, Tempo, zahlreiche Großchancen und schöne Tore. Am Ende jubelte der Aufsteiger aus Zella / Loshausen.

In der ersten Halbzeit gab es eine Torchance nach der anderen. Die Gäste waren am Anfang sofort präsent und hatten durch Marcel Dörrbecker eine große Möglichkeit zur frühen Führung.
Doch es klingelte auf der anderen Seite. Der bärenstarke Thomas Krebs erlief einen langen Ball, spitzelte den Ball über den herauseilenden Keeper und vollendete zum 1:0 für die Vereinigten.
Doch die Gäste waren unbeeindruckt vom frühen Rückstand und hatten postwendend die Chance zum Ausgleich. Diesen besorgte dann aber der starke Marcel Dörrbecker durch einen leicht abgefälschten Schuss aus 18m.
Doch das Blatt wendete sich prompt wieder nachdem Patrick Friedrich zum 2:1 für die Grün – Weißen traf.
Im Anschluss war es das schon beschriebene Spiel mit vielen Torchancen. Zuerst drückten die guten Gäste auf den Ausgleich, vor der Halbzeit hatten dann die Hausherren 3 dicke Möglichkeiten zum 3:1.
Die Akteure hatten sich nach 45 packenden Minuten die Halbzeitpause redlich verdient.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb die Partie auf gutem Niveau. Beide Mannschaften zeigten guten Fußball. Das Momentum hatte aber erneut die Spielvereinigung auf ihrer Seite. Nach Zuspiel von Philipp Kloske traf Patrick Friedrich sehr sehenswert zur Vorentscheidung zum 3:1.
Die Gäste versuchten in der Folgezeit zum Anschlusstreffer zu kommen. Doch durch eine ganz starke Mannschaftsleistung der Hausherren konnte die Zweitoreführung bis in die Schlussminuten verteidigt werden. Die letzten Minuten brachten dann die endgültige Entscheidung. Philipp Kloske verwandelte einen Freistoß (Video) zum umjubelten 4:1, ehe Arthur Keil nochmals durch die Abwehrreihe der Gäste brach und zum 5:1 Endstand einnetzten konnte.

Aus Sicht des Aufsteigers ein Wahnsinnsspiel. Alle Zuschauer, die es mit den Vereinigten hielten waren begeistert.

Torschützen :
1:0 Thomas Krebs
1:1 Marcel Dörrbecker
2:1 Patrick Friedrich
3:1 Patrick Friedrich
4:1 Philipp Kloske
5:1 Arthur Keil

Spielvereinigung Zella / Loshausen II – SG Neuental /Jesberg II 0:3

Unsere Zwote verliert bereits am Donnerstag gegen starke Gäste verdient.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.